Für die Zukunft gut gedämmt.

 Presse

 Neue Partnerschaft mit Interseroh ab 1. Januar 2020

 17.12.2019

Die zuverlässige Rücknahme und nachhaltige Verwertung von Transportverpackungen wird ab 01.01.2020 die Firma Interseroh im Auftrag der URSA realisieren (Herstellernummer 231481).

 

Interseroh betreibt bereits seit über 25 Jahren bundesweit komplexe Rücknahme- und Recyclinglösungen für gebrauchte Transportverpackungen. Jährlich koordiniert Interseroh rund 2 Millionen Sammlungen für mehr als 4.000 Kunden.

 

Die Entsorgung der Paletten- und Produktverpackungen im Lager sowie auf der Baustelle beinhaltet u. a. PE-Folien, Holzpaletten sowie die XPS-Palettenfüße und erfolgt durch ein regionales Unternehmen. Über die Interseroh-Hotline 02203 9147-1500 erfahren Baustofffachhändler, wer ihr Partner vor Ort ist. Er stellt dem Händler alle notwendigen Daten und einen Erhebungsbogen zur Verfügung. Auf dieser Basis wird die Abholung geplant und durchgeführt. Für eine reibungslose Entsorgung müssen Verpackungsmaterialien komplett entleert sowie sortenrein und getrennt gesammelt werden.

 

Weitere Informationen unter YouTube: https://youtu.be/xeFf7B3P9Y4.

 

>> Download der Pressemeldung (PDF)

 

Pressekontakt:

URSA Deutschland GmbH

Fuggerstraße 1d

D-04158 Leipzig

Frau Corinna Meisel

Fon: +49 (0) 341-5211-164

Fax: +49 (0) 341-5211-109

E-Mail: corinna.meisel(at)ursa.com