Für die Zukunft gut gedämmt.

 Presse

 NEU: URSA XPS Mauerrandstreifen

 12.03.2019

Die URSA Kerndämmplatte KDP hat sich bei der Dämmung des zweischaligen Mauerwerks vielfach bewährt. Sie bekommt ab sofort mit dem neuen URSA XPS Mauerrandstreifen eine perfekte Ergänzung für den Randabschluss. Er schließt die Dämmebene an Tür- und Fensteröffnungen sicher ab und Wärmebrücken werden vermieden. Der Extruderschaumstreifen hat eine gewaffelte Struktur, ist 80 mm breit, 1.250 mm lang und in den Dicken 100 bis 180 mm verfügbar.  

NEU: URSA XPS Mauerrandstreifen

 

Als Hersteller von Dämmstoffen aus Mineralwolle und XPS ist URSA der einzige Anbieter von Komplettlösungen aus einer Hand für den Wärme-, Schall- und Brandschutz an der Außenwand. Speziell bei der Dämmung des zweischaligen Mauerwerks empfiehlt sich die Kombination von URSA XPS N-III-L für den Sockel-/Spritzwasserbereich mit den URSA Kerndämmplatten KDP aus Mineralwolle und den URSA XPS Mauerrandstreifen für die Randabschlüsse. So ist die Gebäudehülle dauerhaft sicher gedämmt.

  

>> Link zum Produkt

>>  Download der Pressemeldung (PDF) 

 

Pressekontakt:

 

URSA Deutschland GmbH

Fuggerstraße 1d, D-04158 Leipzig

Frau Corinna Meisel

Fon: +49 (0) 341-5211-164

Fax: +49 (0) 341-5211-109

E-Mail: corinna.meisel(at)ursa.com