Für die Zukunft gut gedämmt.

 Presse

 PureOne in 032

 16.08.2010

Seit der Markteinführung von PureOne konnte das Leipziger Energiesparunternehmen URSA Deutschland GmbH immer mehr Bauherren, Planer und Verarbeiter von den Vorteilen des Hochleistungsdämmstoffs überzeugen. Jetzt legen die Dämmstoffexperten nach: Denn ab sofort gibt es den besonders nachhaltigen High-Performance-Dämmstoff auch mit dem Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,032 W/(m·K).

 

PureOne mit Wärmeleitfähigkeitsstufe 032 bietet neben allen Vorteilen der Mineralwolle, einer ausgezeichneten Verarbeitungsfähigkeit und einer zukunftsweisende Nachhaltigkeit nun auch noch eine verbesserte wirtschaftliche Effizienz.  Die natürlich weiße und weiche Mineralwolle ist hoch Wärme dämmend und sehr gut Schall dämmend. Natürlich ist sie nichtbrennbar und glimmt nicht, Euroklasse A1 nach DIN EN 13501-1. Weiterhin besonderer Vorteil ist der produktspezifische Verarbeitungskomfort: Denn PureOne in 032 ist weich und hautkomfortabel. Zudem ist der nahezu staubfreie High- Performance-Dämmstoff geruchsneutral und liefert ein sauberes Verarbeitungsergebnis.


Da bei der Herstellung  aller PureOne Produkte der Altglasanteil bei weit über 50 % liegt, wurde der Hochleistungsdämmstoff auch mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Ein Quadratmeter PureOne spart darüber hinaus mehr als das 200fache der für Herstellung, Transport und Einbau benötigten Energie ein. Damit steht PureOne by URSA für höchste Nachhaltigkeit. Aufgrund des Bemessungswertes der Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,032 W/(m·K) lässt sich bei gleicher Dämmstoffdicke deutlich mehr Energie einsparen. Damit sind nicht nur die Anforderungen der EnEV 2009 und 2012 leichter zu erfüllen, sondern auch mehr Fördermittel beim Neubau oder der Sanierung zu beantragen. Mit PureOne in 032 gedämmte Gebäude weisen somit im Energieausweis einen deutlich geringeren Energiebedarf aus.

 

Dank des umweltfreundlichen Acrylbindemittels auf Wasserbasis entsteht im Produktionsprozess von PureOne beim Aushärten des Bindemittels als einziges Nebenprodukt Wasserdampf. Darüber hinaus treten weder Emissionen  von Formaldehyd auf noch sind Lösungsmittel oder andere flüchtige Bestandteile (VOC) enthalten. Aus diesem Grund ist auch PureOne selbst formaldehydfrei und geruchsneutral. Weiterer Vorteil des seit über zehn Jahren bewährten Bindemittels: Es bietet Insekten, Bakterien oder auch Schimmelpilzen keinerlei Nährboden. Damit wird das Risiko eines entsprechenden Befalls nachhaltig unterbunden. Dank der Verwendung des zu 100% recyclingfähigen Acrylbindemittels bleibt PureOne natürlich weiß. Durch seine elastischen Eigenschaften verbessert es zudem die Rückstell- und die Klemmkraft des Hochleistungsdämmstoffs.

 

PureOne in λ = 0,032 steht zur Zeit als Pure 32 RN Spannfilz und als Pure 32 RW Untersparrenfilz zur Verfügung. Der mit dem RAL-Gütezeichen gekennzeichnete Dämmstoff  hat einen längenbezogenen Strömungswiderstand ≥ 5 kPa·s/m2. Und ist als hoch komprimierte Spannfilz-Dämmstoffrolle in den Dicken 100 bis 160 mm lieferbar.

 

Pressekontakt:

Abdruck honorarfrei!
Beleg bitte an:
URSA Deutschland GmbH
Fuggerstraße 1d, D-04158 Leipzig
Frau Corinna Meisel
Fon: +49 (0) 341-5211-164
Fax: +49 (0) 341-5211-169
E-Mail:
corinna.meisel@uralita.com
www.ursa.de
www.pureone.de