Für die Zukunft gut gedämmt.

URSA AIR - URSA AIR Zero A2

 URSA AIR Zero A2

 

 

 Allgemeine Hinweise

 

 Planung:

 - Lüftungsleitung mit URSA AIR sind gemäß den Regel der Technik zu planen und auszuführen.

   Die entsprechenden Normen, Richtlinien und Vorgaben  sind zu beachten.

 

 Lagerung:

 -  Produkte sind witterungsgeschützt, trocken und sauber zu lagern.

 

 Verarbeitung:

 - Die Verarbeitung muss nach Herstellervorgeben gemäß URSA AIR Handbuch erfolgt.

 - Die Befestigung von URSA AIR Lüftungskanälen ist entsprechend des Bauwerks, der Lasten,

   des Brandschutz und der Korrosionseigenschaften der Installation festzulegen.

 - Bei sehr großen Kanalteilen kann in Verbindung mit hohen Betriebsdrücken eine Verstärkung

   notwendig werden. Details dazu erfragen Sie bitte bei URSA.

 

 Anwendung:

 - Die Hinweise in der Broschüre zu den Einsatzgebieten von URSA AIR sind zu beachten.

   Besondere Einsatzgebieten wie z.B. Schwimmbäder bitte bei URSA anfragen.

 

 Reinigung:

 - Die Lüftungskanäle müssen so hergestellt werden, dass eine Wartung und Reinigung möglich ist.

 - Die möglichen Verfahren zur Reinigung werden im Merkblatt Reinigung ausführlich erklärt.

 

 

 Beim Umgang mit Dämmstoffen aus Mineralwolle sind die allgemeinen Grundsätze der Arbeitshygiene

 nach TRGS 521 Teil 1, Abschnitt 4 (Ausgabe 05/2002) zu beachten.

 

 

 Besondere Hinweise

 

 Hinweise zur Herstellung gerader Kanalabschnitte sowie komplexer Kanalgeometrien werden Schritt

 für Schritt im URSA AIR Handbuch erklärt. Sie finden dort Anleitungen für den Bau von Bögen,

 T-Stücken, Hosenstücken und Reduzierstücken. Im Handbuch werden auch die Herstellung des

 Flansches und die Montage von Einbauteilen gezeigt.