Für die Zukunft gut gedämmt.

URSA AIR

FAQ zu URSA AIR

 

 

Allgemein

  • 1. Was ist URSA AIR?

    Show Answer
    Hide Answer

    URSA AIR sind hochverdichte Mineralwolle-Platten, aus denen selbsttragende, gedämmte Klima- und Lüftungskanäle direkt vor Ort  in sämtlichen Abmessungen erstellt werden können (siehe Flyer, Produktunterlagen).

  • 2. Welche Vorteile hat URSA AIR ggü. herkömmlichem (gedämmten) Blechkanal?

    Show Answer
    Hide Answer

    URSA AIR bietet folgende Vorteile:

    - optimale Schall- und Wärmedämmung
    - keine zusätzliche Isolierung (bessere Handhabung/Ablauf)
    - flexible Dimensionen → dadurch bessere Raumnutzung (Raumhöhen!)
    - geringes Eigengewicht → leichtere Handhabung
    - Formteile schnell vor Ort ersetzbar (z.B. Maßänderungen)
    - Flexible Anpassung an örtliche Gegebenheiten bzw. bei Abweichungen von der Planung
    - keine Ausdehnung bei Hitze

    --> URSA AIR - effiziente und wirtschaftliche Lösung

  • 3. In welchen Abmaßen gibt es URSA AIR?

    Show Answer
    Hide Answer

    Die URSA AIR Mineralwolleplatten sind 1.200 x 3.000 mm groß.  Die Materialdicke beträgt 25 mm.
    Aus den Mineralwolleplatten können Kanäle mit Abmessungen von 17,5 cm bis 100 cm Kantenlänge vor Ort und nach Bedarf hergestellt werden. Größere Abmessungen müssen separat statisch geprüft werden.

Einsatzgebiete

  • 1. Findet das Produkt grundsätzlich eher Anwendung beim Neubau oder im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen?

    Show Answer
    Hide Answer

    URSA AIR ist für beide Anwendungsbereiche geeignet, wo Lüftungskanäle neu eingebaut, erneuert oder ausgetauscht werden. Überall dort wo es um Kosteneffizienz, eingeschränkte Konstruktionshöhen und Schallreduktion geht, kann das Material eingesetzt werden.

  • 2. Wo kann ich URSA AIR einsetzen (Innerhalb des Gebäudes / Außerhalb des Gebäudes)?

    Show Answer
    Hide Answer

    URSA AIR ist für den Einsatz im Gebäude sehr gut geeignet. URSA AIR kann im Außenbereich eingesetzt werden, muss dann aber mit einem Witterungsschutz ausgerüstet werden.

  • 3. Wird URSA AIR primär im privaten Bereich oder bei öffentlichen, gewerblichen und industriellen Objekten angewendet?

    Show Answer
    Hide Answer

    URSA AIR wird in erster Linie als Lösung im Gewerbe- und Industriebereich (Nichtwohnbau) angeboten.  Der Einsatz ist auch im mehrgeschossigen Wohnungbau möglich. Der Fokus liegt somit nicht im Bereich der Ein-/Zweifamilienhäuser.

Planung

  • 1. Besitzt URSA AIR eine Zulassung?

    Show Answer
    Hide Answer
    Ja, URSA AIR besitzt eine bauaufsichtliche Zulassung vom DIBt.
  • 2. Gibt es unterschiedlichen Wärmeleitfähigkeiten / Dicken?

    Show Answer
    Hide Answer

    Nach den Anforderungen der EN 14303 (Zertifikat AENOR  099/CPD/A43/0295) ergeben sich folgende Wärmeleitfähigkeiten (die Materialdicke beträgt 25mm):

    λ= 0,033 W/mK (10 °C)
    λ= 0,034 W/mK (24 °C)
    λ= 0,036 W/mK (60 °C)
    λ= 0,038 W/mK (80 °C)

Verarbeitung

  • 1. Wie wird URSA AIR verarbeitet?

    Show Answer
    Hide Answer
    URSA AIR sind beidseitig kaschierte Mineralwolle-Platten. Die Platten werden vor Ort geschnitten und zu einem Kanal zusammengebaut. Das Schneiden erfolgt mit speziellen Werkzeugen (URSA AIR Toolbox) bzw.  handelsüblichen Schneidemessern, die von URSA bereitgestellt werden können (Handelsware).   URSA bietet für Verarbeiter spezielle Schulungen zum URSA AIR System an.
  • 2. Wie werden die Plattenenden geschlossen bzw. miteinander verbunden?

    Show Answer
    Hide Answer
    Die jeweiligen Enden werden in einem ersten Arbeitsgang mit einem Tacker mechanisch fixiert. In einem zweiten Schritt, wird dann ein Alu-Klebeband über die entstandene Nahtstelle aufgebracht.  Die entsprechenden Klebemittel werden als Zubehör von URSA angeboten.
  • 3. Wie wird der fertige Kanal befestigt? Gibt es hier Besonderheit zu beachten im Vergleich zum klassischen Kanal aus Metall?

    Show Answer
    Hide Answer

    Prinzipiell werden die Kanäle analog den konventionellen Metallkanälen an der Decke befestigt. Es kommen somit die üblichen Gewindestangen und Traversen zum Einsatz. Der Abstand der Aufhängungen beträgt max. 120cm.

  • 4. Ist es möglich standardisierte Lüftungskomponenten anzuschließen?

    Show Answer
    Hide Answer
    Ja, dies ist mittels eines Standardflansches problemlos möglich. URSA bietet dazu eine spezielle Lösung zum optimalen Anschluss an.
  • 5. Welche Formstücke gibt es für URSA AIR?

    Show Answer
    Hide Answer

    URSA AIR hat keine standardisierten Formteile im Lieferprogramm, da alle Elemente direkt vor Ort aus den URSA AIR Mineralwolle-Platten nach den tatsächlichen Bedingungen am Objekt erstellt werden können, z.B. Winkel45°/90°; Abzweigen; Y-Stücke; Reduktionen. Diese Flexibilität ist ein entscheidender Vorteil gegenüber herkömmlichen Blechkanälen.