Für die Zukunft gut gedämmt.

 Presse

 Jochen Friedrichs neuer CEO von URSA

 09.11.2017

Nach dem formalen Abschluss des Verkaufs der Ursa an die Xella Gruppe hat sich das internationale Management der Ursa neu aufgestellt. CEO und COO von Ursa wird der erfahrene Xella Manager Jochen Friedrichs. Er folgt auf Pepyn Dinandt (CEO) und Dr. Frank Herrmann (COO), die das Unternehmen verlassen werden. „Wir danken Pepyn Dinandt und Dr. Frank Herrmann für Ihr Engagement. Sie haben URSA auf dem Weg zu einem profitablen Unternehmen begleitet und zu hervorragenden Ergebnissen beigetragen.“, so Dr. Jochen Fabritius, CEO der Xella Gruppe.

 

Neben Jochen Friedrichs wird Ursa von zwei weiteren Geschäftsführern geleitet, CFO Joaquín Lozano Agramunt (bisher bereits CFO bei Ursa) und CTO Björn Baum (früherer CTO von Fels). 

 Jochen Friedrichs  Joaquin Lozano  Björn Baum
Jochen Friedrichs, CEO Joaquín Lozano Agramunt, CFO  Björn Baum, CTO
 

„In der neuen Geschäftsleitung setzen wir ganz bewusst auf erfahrene Führungskräfte sowohl von Xella als auch von Ursa, die den Wachstumskurs von Ursa unter dem Dach der Xella Gruppe weiter vorantreiben werden”, sagt Dr. Jochen Fabritius, CEO der Xella Gruppe.

 

 

Pressekontakt:

URSA Deutschland GmbH

Fuggerstraße 1d, D-04159 Leipzig

Frau Corinna Meisel

Fon: +49 (0) 341-5211-164

Fax: +49 (0) 341-5211-109

E-Mail: corinna.meisel(at)ursa.com